Tattoo Contest: Realistic Black & Grey small

Es ist noch kein Foto ist für den Wettbewerb eingereicht worden. Sei der Erste!

Regeln für den Tattoo Contest

Tattoo Contest Realistisch Black & GreyDie Tattoo Plattform organisiert jeden Monat einen Tattoo-Contest. Für die Teilnahme am Contest gelten ein paar Regeln.

Der/die Teilnehmer/in erklärt sich mit den Regeln einverstanden und ist für seinen/ihren eigenen Beitrag selbst verantwortlich.

Deutsche Tattoo-Künstler können bei jedem Contest ein einziges Foto einschicken. Es gelten die folgenden Bedingungen:

  •         Das Foto muss zum Thema passen.
  •         Das Foto darf nicht gegen Sitte, Anstand und Moral verstoßen.
  •         Manipulierte Bilder sind nicht gestattet.
  •         Jedes Mitglied darf ein Foto pro Contest einschicken.
  •         Die Tätowierung muss vom Künstler selbst stammen.
  •         Die Einsendefrist dauert vier Wochen ab Beginn des Contests.
  •         Das Foto muss eine maximal 1920 Pixel breite jpeg/jpg-Datei sein.

Mit seinem Beitrag erteilt der Teilnehmer der Tattoo Plattform sein Einverständnis, dieses Foto auf der Webseite www.tattooplattform.de und auf den sozialen Medien zu veröffentlichen. Die Tattoo Plattform leitet das Foto nicht an Dritte weiter.

Das Team der Tattoo Plattform beurteilt das Foto vor der Veröffentlichung auf der Webseite. Nur selbstgemachte Tätowierungen, die alle Bedingungen erfüllen, werden veröffentlicht. Über den Contest wird keine Korrespondenz geführt.

Die Besucher unserer Webseite wählen den Gewinner oder die Gewinnerin mit ihrer Stimme für das beste nominierte Foto. Besucher können pro Tag eine Stimme abgeben (bis 04/30/2019). Das Foto mit den meisten Stimmen gewinnt den Contest. Über den Ausgang der Wahl wird keine Diskussion oder Korrespondenz geführt.

Das Siegerfoto erhält einen Ehrenplatz auf unserer Webseite, eine schöne Auszeichnung und die neue cartridges von Cheyenne Tattoo Equipment.

Dritten ist es untersagt, Fotos von der Tattoo Plattform zu kopieren, verkaufen und/oder für andere Zwecke zu nutzen.

Teilnehmer, die regelwidrig Arbeit von Dritten einsenden sind persönlich für mögliche urheberrechtliche Folgen haftbar. Die Tattoo Plattform übernimmt keinerlei Verantwortung für den widerrechtlichen Erhalt von urheberrechtlich geschützten Fotos Dritter.

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg!